DoCa-mobil, Reisen mit Haustier
Schön das du da bist.....
Internet Radio Links
Hier gibt es bald Neues zu berichten.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Hirschmedaillons mit Klößen an Hagebuttensoße

Nach unten

Ankündigung Hirschmedaillons mit Klößen an Hagebuttensoße

Beitrag von Gast am Sa 11 Dez 2010 - 10:18

Zutaten : 1 Packung Kloßteig für Fränkische Klöße , 4 Backpflaumen ohne Stein , 1 Teel. Zitronensaft , 250 ml. Rotwein , 600 g Hirschfilet , 2 geschälte Scharlotten , 2 Eßl. Butterschmalz , Ssalz , Pfeffer , 5 Wachholderbeeren (zerdrückt), 60 g Bacon (gewürfelt) , 400 ml Wildfond , 3 Eßl. Hagebuttenkonfitüre , 2 Eßl. Creme fraiche , 1 Prise Zimt . Zubereitung : Klöße nach Packungsanleitung zubereiten . Backpfaumen in dünne Streifen schneiden und mit 2 Eßl. Rotwein und Zitronensaft für etwa 20 Minuten marinieren . in der Zwischenzeit die Hirschfilets in Medaillon schneiden , die Schalotten fein würfeln und die Medaillons von beiden Seiten in erhitztem Butterschmalz anbraten . Mit Salz , Pfeffer und Wachholderbeeren würzen , aus der Pfanne nehmen und abgedeckt warm stellen . Bacon- und Schalotten-Würfel im verbliebenen Bratfett anbraten . Mit Wildfond und übrigem Rotwein ablöschen . Backpflaumen mit der Marinade hinzufügen und alles aufkochen . Konfitüre und Creme fraiche unterrühren , nun mit Salz , Pfeffer und Zimt abschmecken und mit dunklem Soßenbinder andicken . Medaillons zurück in die Soße geben und nach belieben mit einem frischen Salat und den Klößen servieren . Guten Appetit wünscht euch euer Radioopa Uwe
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ankündigung Re: Hirschmedaillons mit Klößen an Hagebuttensoße

Beitrag von Gast am Sa 11 Dez 2010 - 10:59

hört sich lecker an Uwe beim nächsten wildgericht greif ich drauf zurück bei mir gibts zum Fest Rehkeule schon in truhe ist lieben Gruss Christine
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten