DoCa-mobil, Reisen mit Haustier
Schön das du da bist.....
Internet Radio Links
Hier gibt es bald Neues zu berichten.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Honigkuchen vom Backblech

Nach unten

Ankündigung Honigkuchen vom Backblech

Beitrag von Gast am Do 25 Nov 2010 - 9:47


  • 500 g Honig
  • 250 g Zucker
  • 700 g Mehl
  • 250 g geschäle , gemahlene Mandeln
  • 100 g Belegkirschen
  • 100 g Zitronat
  • 100 g Zitonat Fein gehackt
  • 100 g Orangeat Fein gehackt
  • 100 g geschälte Mandeln
  • 1/8 ltr Öl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Messerspitze gemahlene Gewürznelken
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel PPiment
  • 3 Eßlöffel Kondensmilch
  • 3 Eier
  • Öl für das Backblech

Zubereitung : Den Honig mit dem Zucker und dem Öl unter ständigem Rühren aufkochen und wieder abkühlen lassen .
das Mehl mit dem Backpulver sieben und mit den gemahlenen Mandeln , dem gehackten Orangeat und Zitronat ,sowie Zimt , Piment , Salz und Nelken gut mischen .
die Honig - Öl - Mischung zu ndem Mehlgemisch geben und alles gut durchmengen und kneten .
Sollte der Teig noch zu weich sein noch etwas Mehl unterkneten .
Den Teig zugedeckt 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen .
Ein Backblecheinölen .
Den Backofen auf 200° vorheizen .
Mit bemehlten Händen den Teig auf das Backblech drücken , glatt streichen und mit Kondensmilch bepinseln .
In das Teigblatt mit einem Messer Quadrate mit 7cm Kantenlänge , leicht einschneiden .
die einzelnen Quadrate mit Mandeln , Kirschen und Zitronat dekorieren .
Den Honigkuchen auf der mittleren Schiebeleiste 35 - 45 Minuten Backen .
Kuchen etwas abkühlen lassen und vom Blech nehmen und in die einzelnen Quadrate teilen

Guten Appetit
wünscht
Radioopa Uwe
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten