DoCa-mobil, Reisen mit Haustier
Schön das du da bist.....
Internet Radio Links
Hier gibt es bald Neues zu berichten.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Düppekuchen ( Dikppedotz ) von Gerd55

Nach unten

Ankündigung Düppekuchen ( Dikppedotz ) von Gerd55

Beitrag von Gast am Di 9 Nov 2010 - 16:57

Düppekuchen (Dippedotz)1,5 kg Kartoffeln1 große Zwiebel2 Brötchen (gebrockt aufweichen in 1/2 l Milch)200 g magerer, durchwachsener geräucherter Speck2 Eier1 Prise Salz und Muskat, (ggfls. Thymian und Majoran) Öl ButterflöckchenDie Kartoffeln und die Zwiebeln reiben und mit den in Milch eingeweichten und schlankgerührten Brötchen, Eiern, und je einer Prise Salz und Muskat vermengen. Der Speck ist oft so salzig, dass der Kartoffelteig nicht eigens gesalzt werden muss. In einem Schmortopf - am besten einem gusseisernen Bräter - zwei bis drei Esslöffel Öl heiß werden lassen, mit Speckstreifen auslegen, den Kartoffelteig einfüllen und in den auf 220° C vorgeheizten Ofen, auf die unterste Schiene, schieben und 90 Minuten backen lassen. Nach etwa 60 Minuten die Oberfläche des Gerichtes dicht mit Butterflöckchen belegen, damit der Düppekuchen eine knackig knusprige Kruste erhält. - Zum Gericht reicht man schwarzen Kaffee oder Bier, Schwarzbrot und Apfelkompott und - zum krönenden Abschluss - einen Obstler.Viel spass beim ausprobieren und genießen
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten