DoCa-mobil, Reisen mit Haustier
Schön das du da bist.....
Internet Radio Links
Hier gibt es bald Neues zu berichten.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Blätterteigtaschen gefüllt mit Apfelkompott

Nach unten

Ankündigung Blätterteigtaschen gefüllt mit Apfelkompott

Beitrag von Gast am Do 31 Dez 2009 - 4:28

Zutaten:

Blätterteig
(fertig oder selbstgemacht)
frische Äpfel (mindestens
10)
Zimt
Zucker
nach Wunsch noch Rosinen, Schokolade
etc.
ein Ei

Zubereitung:

Die Äpfel waschen
und schälen, danach in kleine Stücke schneiden. Ungefähr ein
Viertel der Stückchen aufbewahren und den Rest pürieren.

Danach
die übrigen Stückchen wieder dazugeben und mit Zimt und Zucker nach
eigenem Geschmack abschmecken. Weitere Zutaten wie Rosinen oder
Schokoladensplitter ganz nach Belieben hinzufügen. Blätterteig
ausrollen und in Streifen von ungefähr 15x8 cm zurechtschneiden. Mit
einem Teelöffel kleine Mulden in das untere Ende drücken (nicht
durchdrücken sonst zerfallen die Taschen). Dann das Apfelkompott in
die Mulde füllen.

Die Ränder der Teigstreifen mit Ei
anstreichen (nicht zu dick), damit sie kleben. Nun die obere Hälfte
umklappen und die Ränder aneinander drücken. Mit einer Gabel Löcher
in die Oberseite stechen und diese mit etwas Ei bestreichen.

Das
gefüllte Blech (Backpapier verwenden) in den Ofen bei 190° C
(Umluft-Herd) oder 230° C (Ober- und Unterhitze) 20 bis 25 Minuten
backen. ACHTUNG!!! Wenn ihr zwei Bleche gleichzeitig im Ofen habt und
Ober- Unterhitze benutzt dann achtet, auf die Bleche. Wenn sich die
Taschen auf einem Blech nicht so recht entwickeln wollen dann wartet
einfach bis das andere fertig ist und dann BLEIBT UNBEDINGT beim
Blech. Die Taschen verbrennen sonst.


Guten Appetit!
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten