DoCa-mobil, Reisen mit Haustier
Schön das du da bist.....
Internet Radio Links
Hier gibt es bald Neues zu berichten.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Brokkoli–Makkaroni–Kuchen

Nach unten

Ankündigung Brokkoli–Makkaroni–Kuchen

Beitrag von Gast am Do 31 Dez 2009 - 1:23

Rezept für 4
Personen




Zutaten:

1 kg Brokkoli
250 g
Makkaroni
3 Eier
100 g geriebener Käse
250 ml süße
Sahne
300 ml saure Sahne
1 Orange
1 Bund frisches
Basilikum
2 Schälchen Kresse
8 EL Tomatenketchup
4 EL
Weinbrand
2 TL Meerrettich
Paprikapulver (edelsüß)
Pfeffer
Salz


Zubereitung:

Die
Nudeln bissfest kochen, abgießen und kalt abschrecken. Den Brokkoli
in kleine Röschen teilen und waschen. Die Stiele werden nicht
gebraucht. Die Brokkoliröschen kurz in kochendes Salzwasser geben,
abgießen und ebenfalls kalt abschrecken und gut abtropfen
lassen.

Ein 1/3 des Brokkoli mit der Sahne pürieren, die Eier
hinzugeben und gut vermischen. Basilikum waschen, trocken tupfen und
fein hacken. Den geriebenen Käse mit dem Basilikum unter die
Brokkolisahne mischen.

Alles mit Salz, Pfeffer und Paprika
kräftig abschmecken. Brokkoliröschen abwechselnd in die Form
schichten. Nach jeder Lage Brokkoli etwas von der Brokkolisahne
verteilen. Über die letzte Schicht Makkaroni die restliche
Brokkolisahne gießen.

Bei 160 Grad 30 Min. im Backofen
backen.


Anschließend die Form mit Alufolie
abdecken und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Cocktailsauce
zubereiten. Dazu die Orange auspressen, den Saft mit der sauren
Sahne, dem Weinbrand, dem Ketchup, dem Öl und Meerrettich gut
verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Kuchen aus
der Form stürzen und in Scheiben schneiden.

Mit der Kresse
bestreuen und mit der Cocktailsauce servieren.

Guten
Apetit!
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten